So hat alles angefangen

Genau genommen bin ich schon als Kind in die Materie hineingewachsen, denn Musik war durch meinen Bruder immer ein Thema. Er war es dann auch, der mich mit zur Schuldisco genommen hat, nicht zuletzt darum, weil er dort Muggen gespielt hat. Das war wirklich eine tolle Sache, einmal in der Woche ging es zur Disco für die Teenies – und der kleine Bernd war mittendrin. 🙂
Später konnte ich dann auch mit zu größeren Veranstaltungen fahren, mit auf- und abbauen, Technik bedienen und Discoluft schnuppern.

Dann kam die Zeit, als ich mit einem Kumpel zusammen aufgelegt habe. Und das war zu diesem Zeitpunkt teilweise schon ziemlich abenteuerlich.
Wir haben mit 3 verschiedenen Medien aufgelegt (Kassette / Schallplatte / CD), die Technik war teuer, groß und unheimlich schwer – heute wäre daran gar nicht mehr zu denken, so war es halt vor 30 Jahren. Wir haben mit, aus heutigem Gesichtspunkt eher bescheidenen Mitteln, richtig geile Veranstaltungen gemacht und dafür immer ein sensationelles Feedback bekommen. Ich denke da zum Beispiel an die coolen open Airs im Freibad.

Später habe ich mit anderen Mitstreitern im Südosten der Stadt Stadtteilfeste organisiert, geplant, durchgeführt und auch auf der Bühne gestanden.

Es brauchte erst einen Anstoß um mich dann im Jahr 2008 selbstständig zu machen. Das ganze wieder mit eher bescheidenen Mitteln.
Aber so nach und nach entwickelte sich alles immer besser, ich spielte in verschiedenen Häusern der Stadt und im Umland und es kamen die ersten Buchungen für private Partys, Hochzeiten und Firmenfeiern. Und gerade als sich alles gut entwickelte, kamen die ersten Rückschläge.

Spielstätten in denen ich fest engagiert war, machten wegen Hochwasser, Insolvenz und anderen Gründen dicht. Hochzeitsplaner, mit den ich zusammen gearbeitet habe, hatten von heut auf morgen keinen Bock mehr Hochzeiten zu planen usw. Die Liste der Schreckensszenarien ist lang.

Den Kopf in den Sand zu stecken war keine Option, ich musste nach vorn schauen und Gas geben, um diese Rückschläge zu kompensieren. Das ist mir glücklicherweise sehr gut gelungen und heute bin ich Spezialist für Hochzeiten, Firmenfeiern und andere schöne Events. Und das ist auch gut so.

Ich blicke ich auf eine bewegte Zeit zurück, freue mich auf das was noch kommt, bin sehr dankbar und auch ein wenig stolz auf das, was ich geschafft habe.

 

Vielen Dank fürs Lesen.
Euer Bernd

Anschrift


Hochzeits- und Event DJ Bernd Leimert
Niedersedlitzer Platz 7
01259 Dresden

Kontakt


Tel.: 0173-36 84 892
Mail: info@disco-clavis.de

Rechtliches


Privacy Preference Center